15 wertvolle Tipps für ein starkes Immunsystem

Kursnr.
H206002
Beginn
Mi., 04.11.2020,
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
18,00 €
Ort
Haus der Familie, Raum 02, OG
Dozent
J. M. Jaissle
Nachspann:
Bitte mitbringen: Schreibutensilien

Vortrag mit Voranmeldung
Nicht erst seit Corona wissen wir, dass ein intaktes Immunsystem eine große Rolle für unsere Gesundheit spielt. Denn nichts ist besser geeignet, unseren Organismus vor schädlichen Einflüssen aus der Umwelt zu schützen, als unser Immunsystem – wenn es fit ist!
Oft ist es jedoch geschwächt. Dann steht das Tor für Krankheitserreger, wie z. B. Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten, offen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass auch Stress und negative Gefühle das Immunsystem anfälliger machen. Dies kann dann sogar zu einer Überreaktion des Immunsystems führen: bereits bestehende Autoimmunerkrankungen wie die entzündliche Darmerkrankung Colitis ulcerosa oder die rheumatoide Arthritis können sich verschlimmern. Letztlich begünstigen auch schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und Umweltbelastungen die Entwicklung von Erkrankungen.
Heilpraktiker J. M. Jaissle (Praxis prevent hoch vier, Metzingen) erklärt zunächst auf einfache Weise, was man unter dem Immunsystem medizinisch versteht, welche verschiedenen körperlichen Zusammenhänge es gibt und welche Funktionen und Aufgaben es übernimmt. Anschließend erhalten Sie 15 einfache, wertvolle Tipps für den Alltag, wie Sie Ihre Immunabwehr pflegen bzw. auf Vordermann bringen können. So können Sie sich direkt der Stärkung Ihres Immunsystems widmen und für Ihre Gesundheit aktiv werden. Bleiben Sie gesund!

Nach dem Vortrag besteht noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu besprechen.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

04.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort

Haus der Familie, Raum 02, OG