König David aus muslimischer Sicht

Kursnr.
H205622
Beginn
Mo., 02.11.2020,
19:30 - Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
Spende
Ort
Evangelisches Gemeindehaus Münsingen, Schillerstr. 27
Dozent
Dr. Abdelaal El Maghraoui
Nachspann:
Anmeldung erforderlich:
Evangelische Bildung Reutlingen
Tel. 07121/9296-11
Fax 07121/9296-23
Mail info.bildung@kirche-reutlingen.de
Im Rahmen ihres König-David-Projekts lädt die Evangelische Bildung am Montag, 2. November um 19.30 Uhr Dr. Abdelaal El Maghraoui in das Matthäus-Alber-Haus ein.
In der islamischen Tradition wird David im Koran zu den Propheten gezählt, denen Gott durch die Herabsendung einer Offenbarungsschrift mit dem Psalter einen besonderen Stellenwert beigemessen hat.
Eine ausführliche Biographie entwickelte sich erst im Laufe der islamischen Auslegungstradition. Die David-Erzählungen haben vor allem einen jüdischen, aber auch christlichen Ursprung. Mit den in der islamischen Tradition übernommenen Davidbildern und ihren Hintergründen wird an dem Abend der Frage nachgegangen, inwieweit die Geschichte Davids für die monotheistischen Beziehungen fruchtbar gemacht werden könnte.

Dr. Abdelaal El Maghraoui ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Post-Doktorand am Zentrum für islamische Theologie in Tübingen.

Für die Veranstaltung werden die aktuellen Corona-Regeln eingehalten.

Referent: Dr. Abdelaal El Maghraoui

Begleitung: Frieder Leube

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

02.11.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Reutlingen Matthäus-Alber-Haus, Lederstr. 81