Nächstenliebe über Grenzen hinweg
Partnerschaften von Diakonie und Kirche in Südost-, Ost- und Mitteleuropa

Kursnr.
H205603
Beginn
Do., 26.11.2020,
19:30 - 22:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
Spende
Ort
Haus der Familie, Raum 02, OG
Dozent
Pétur Thorsteinsson
Nachspann:
Vortrag mit anschließendem Gespräch
In Samara und Togliatti in Russland gelingt Inklusion in den Gemeinden auf besondere Weise. In Tiflis in Georgien geht unsere Schwesterkirche mit ihrer Sozialstation mit einem guten Beispiel voran. In Rumänien baut die Kirche ihre Migrationsdienste aus.

Bei diesen, sowie bei allen anderen Partnern von Diakonie und Kirche in Mittel-, Südost- und Osteuropa, stellt sich ständig zusätzlich die Frage: Wie gelingt Kooperation über Grenzen auf Augenhöhe. Kann eine Partnerschaft mit Württemberg gelingen, ohne dass es zu Abhängigkeiten kommt?

An diesem Abend sucht Diakon Pétur Thorsteinsson, Referent für Internationale Diakonie im Diakonischen Werk in Württemberg das Gespräch mit den Teilnehmenden zu diesen Themen und informiert über die Herausforderungen vor Ort.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

26.11.2020, 19:30 - 22:00 Uhr

Ort

Haus der Familie, Raum 02, OG