Interessiert uns (nicht) die Bohne
Digitale Veranstaltung zum Thema Kaffee

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
F205701
Beginn
Mo., 29.06.2020,
19:30 - 22:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
Spende
Ort
Digitale Veranstaltung
Dozent
Andrea Seitz
Interessiert Sie eigentlich die Bohne? Vermutlich schon. Denn sicher schenken Sie bei verschiedenen Gelegenheiten Kaffee aus. Doch wo kommt er her, wie wird er produziert?
Kleinbäuerliche Familien rackern für Kaffee auf den Feldern und leben doch am Existenzminimum. Denn die Weltmarktpreise für Rohkaffee liegen unter den Produktionskosten, der Klimawandel drückt auf die Erträge. Wie es auch anders gehen kann, zeigen der faire Handel und Oikocredit. Durch Qualitätsmanagement, Beratung und Investitionen in die Weiterverarbeitung unterstützen sie Kaffeegenossenschaften in vielen Ländern. Das verbessert das Einkommen der Kaffeebauern und -bäuerinnen - denn auch immer mehr Frauen profitieren davon. Wie diese Zusammenarbeit funktioniert erläutert Andrea Seitz, Oikocredit-Bildungsreferentin erläutert anhand von Beispielen aus Südamerika und Afrika.

Die Evangelische Bildung Reutlingen und der Eine-Welt-Verein Reutlingen laden ein zu Vortrag und Diskussion.

Alle Angemeldeten erhalten einen Link zur Teilnahme an dem digitalen Vortrag. Eine Teilnahme ist nach Anmeldung auch per Telefoneinwahl ohne Computer möglich. 15 Minuten vor Beginn ist ein Eintritt möglich.

Dauer der Veranstaltung: Eine gute Stunde. Vortrag, anschließend je nach Größe der Gruppe direktes Gespräch oder Fragen aus dem Chat an die Referentin. Die Fragen werden von der Moderation gebündelt und an die Referentin gestellt.

Referentin: Andrea Seitz, Bildungsreferentin Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V,

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

29.06.2020, 19:30 - 22:00 Uhr

Ort

Digitale Veranstaltung