ES liebt mich - Digitales Angebot
Das revolutionäre Weltbild eines Physikers

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
H215604
Beginn
Mo., 15.11.2021,
19:30 - Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
6,00 €
Ort
Onlineveranstaltung
Dozent
Prof. Dr. Markolf H. Niemz
Bestsellerautor Prof. Dr. Markolf H. Niemz
Sind Sie auch auf der Suche nach einem in sich schlüssigen Weltbild, das uns selbst bei schweren Schicksalsschlägen und Gewaltverbrechen einen festen Halt geben kann?

Der mit Mutter Natur spricht
Biophysiker und Bestsellerautor Prof. Markolf Niemz begreift weder Viren als feindliche noch Krebszellen als bösartige Wesen. Er lädt uns ein, mehr in Prozessen statt in Objekten zu denken. Und damit erschließt er uns ganz neue Wege zum Glück.

Und wie geht glücklich?
Niemz`Antwort ist schlicht und ökologisch weise: "Ich bin glücklich, wenn ich das wertschätze, was ich bin und nicht das, was ich habe."
"Ein begnadeter Mystiker lehrt uns, jenseits aller Materie zu denken." Willigis Jäger

Prof. Dr. Markolf H. Niemz ist Physiker und hat einen Lehrstuhl für Medizintechnik an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Seine Forschungen zur Lasermedizin wurden 1995 von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit dem Karl-Freudenberg-Preis ausgezeichnet. Niemz studierte Physik und Bioengineering in Frankfurt, Heidelberg und San Diego. Er war Research Fellow an der Harvard Medical School mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seine Bücher sind Bestseller und beleben den Dialog zwischen Wissenschaft und Religion.


Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen einen PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone / iPhone.
Nach der Anmeldung bei der Evang. Bildung Reutlingen (über Homepage,E-Mail oder Telefon) erhalten Sie einen Link und ggf. ein Passwort für die Online-Veranstaltung, mit dem Sie sich ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einloggen können.
Damit betreten Sie einen Warteraum, aus dem Sie abgeholt werden.

Den Link erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung von uns.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

15.11.2021, 19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Onlineveranstaltung