Allergien - Entstehung und deren Behandlungsmöglichkeit

Kursnr.
F206008
Beginn
Mi., 17.06.2020,
19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
10,00 €
Ort
Haus der Familie, Raum 02, OG
Dozent
Eva-Maria Stielow
Nachspann:
Vortrag mit Voranmeldung bis 09.06.2020
In den letzten 30 Jahren ist weltweit eine deutliche Zunahme allergischer Erkrankungen zu beobachten. Dazu gehören neben Heuschnupfen, allergischem Asthma und Neurodermitis auch Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten.
Die NAET-Therapie ist eine wunderbare Art Allergien effektiv zu behandeln. Sie ist wirksam und schmerzfrei und erfolgt ohne Medikamente. Sie bietet die Möglichkeit sich nicht dauerhaft einschränken zu müssen und hebt die Lebensqualität erheblich. Das Immunsystem wird gestärkt und somit können sich auch in anderen Bereichen Verbesserungen einstellen.
Das Verfahren eignet sich auch für die Therapie von Babys und Kleinkindern.

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen über die Entstehung von Allergien und deren Behandlungsmöglichkeit in der Naturheilpraxis. Frau Eva-Maria Stielow (Heilpraktikerin, NAET Therapeutin) gibt Ihnen eine Einführung in die NAET Methode und zeigt Fallbeispiele aus der eigenen Praxis.

Dieser Vortrag kann nach aktuellem Stand stattfinden. Sollten sich die aktuellen Vorgaben ändern werden wir umgehend auf Sie zukommen.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

17.06.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Haus der Familie, Raum 02, OG