Wir verweisen gerne auf die Videos der Kinder-Uni-Vorlesungen der Goethe-Universität Frankfurt.

Zum Beispiel: Abgetaucht: Gibt es Leben auf dem Meeresboden. Oder: Warum ist der Regenbogen rund und bunt?

Link zur Kinder-Uni Frankfurt

Zum Beispiel: Väterbilder und Vatersein. Oder: „Soll ich oder soll ich nicht?“ Bewusst und leichter Entscheidungen treffen.

Väter B-W – online: Väterbilder und Vatersein in Geschichte und Gegenwart.

Donerstag, 21. Januar 2021, 18. – 20. Uhr

Referent: Prof. Dr. Andreas Eickhorst, Prof. für Psychologische Grundlagen Sozialer Arbeit an der Hochschule Hannover

https://www.lef-wue.de/lef-fortbildungen/8-kooperation


Kompetenz-Training-Seminare 2021

Download hier

Demokratie gestalten!

Einen öffentliche, digitale Ringvorlesung mit Diskussion über die Herausforderungen und die Zukunft unserer Demokratie. Jeweils donnerstags von 15. Oktober 2020 bis 4. Februar 2021. Die digitale Vorlesungsreihe wird von der Hochschule Esslingen in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg organisiert und geleitet. Viele weitere Kooperationspartner arbeiten an der Ringvorlesung mit. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Infos der PDF.

Kontakt: lpb-Stabstelle „Demokratie stärken“, 0711 1640-81, lpb@lpb-bw.de

Paarwochende „Da ist noch viel mehr“

Das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben konnte im Oktober 2020 trotz er Corona-Pandemie das erste Wochenende für Paare durchführen. Wie wir rückgemeldet bekamen, war es ein voller Erfolg. Es freut uns nun sehr, in dieser doch sehr anderen Adventszeit das Wochenende für Paare nochmals anbieten zu dürfen. Wir sind voller Hoffnung, dass im März 2021 ein solches Wochenende wieder unter den dann geltenden Hygienevorschriften durchführbar sein wird. Gönnen Sie sich und Ihrer, Ihrem Partner/in ein besonderes Wochenende….

26.03.2021, 17:00 Uhr – 28.03.2021, 13:00 Uhr | Anmeldeschluss 10. Januar 2021

Eine Veranstaltung des EBO, gefördert durch den Fonds „Familien stärken“. E-Mail: info@ebo-oab.de. Hier der Flyer.

Die Evang. Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten in Württemberg bietet gebührenfreie digitale Veranstaltungen an. Der nächsten Termin ist:

Montag, 25. Januar, 20.15 – 21.15 Uhr
Eltern sein – Paar bleiben“

Zum Web-Talk hier klicken.

Darf derzeit nicht stattfinden aufgrund der Corona-Verordnungen.

Der Offene Treff findet – wenn möglich – donnerstags, 10.00 – 12.00 Uhr im Haus der Familie statt. Hier treffen sich vorwiegend Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr und können miteinander ins Gespräch kommen und Erfahrungen austauschen. Eine Hebamme oder Kinderkrankenschwester steht mit Fachkompetenz zur Seite wenn es um Fragen rund um die Ernährung, Babyschlaf, Trageberatung und vieles mehr geht. Dieses Angebot ist kostenfrei und wird vom Landesprogramm Stärke gefördert. Es ist keine Anmeldung nötig. Herzlich willkommen!
In den Schulferien finden in der Regel keine Veranstaltungen statt.

Leitung: Gertraud Rauch, Traute Weiß und Hafida Chaou
Ort: OG, Raum 2 und 3

Darf derzeit nicht stattfinden wegen der Corona-Verordnungen.

Der Offene Treff unter Leitung von Alexandra Pleier findet – wenn möglich – mittwochs, ab 9.30 Uhr im Bürgerhaus Riederich statt.

Das Stillcafé ist ein Angebot für Familien, die Lust haben, mit anderen Familien in Kontakt zu kommen. Dabei können Sie Erfahrungen austauschen und gute, hilfreiche Tipps bekommen.
Themen rund um den Babyschlaf, ums Stillen oder Flaschennahrung, Beikost, Schreien und all die kleinen und größeren Sorgen dürfen und sollen im Stillcafé einen guten Platz finden. Hebammen und Kinderkrankenschwestern stehen Ihnen mit ihrer Fachkompetenz zur Seite.

Natürlich auch für „Fläschchen-Babys“ und ihre Eltern!

Dieses Angebot ist kostenfrei und wird vom Landesprogramm Stärke gefördert.

Es ist keine Anmeldung nötig.

In den Schulferien findet kein Stillcafé statt.

Im interreligiösen Musikprojekt TRIMUM treffen sich Juden, Christen und Muslime und entdecken gemeinsam die Schönheit der musikalischen Traditionen. Gemeinsames wird geteilt und die Vielfalt gefeiert, aber auch Unterschiede hörbar gemacht. Hier die nächsten Veranstaltungstermine, an denen die Faszination des Miteinanders erlebt werden kann.

Abgesagt: Fr., 4. Dez., 19 Uhr
„Die vielen Stimmen Davids“ Ein trialogischer Abend
Einspielungen aus dem trialogischen Konzert – Live-Gesänge – Hintergrundberichte

Abgesagt: Sa, 20. März ganztags und So, 21. März 11-17 Uhr
Chor-Workshop – Interreligiöses Singen mit TRIMUM

Im Herbst 2021 ist ein ein Chor-Workshop in Planung und am selben Wochenenede integriert die Veranstaltung „Die vielen Stimmen Davids“.



Der Vortrag „Die Sicht auf König David in der Bildenden Kunst“ mit Barbara Krämer am 23. November bildete den vorläufigen Abschluss der Reihe.

Für den Sommer 2021 werden einzelne Wiederholungen, bzw. neue Termine wegen Absagen geplant.

Das „König-David-Gebäck“ kann bei der Evang. Bildung und im Café Sommer erworben werden. Vom Verkaufspreis über 5 € je Stück geht 1 € weiter als Spende für Orgel und Kirchenmusik der Marienkirche Reutlingen.

Märchen sind ein uraltes Kulturgut, das in der einfachen Bildersprache oft versteckte Weisheiten vermittelt. Das kann auch Lebenshilfe bei kritischen Situationen im Leben von Jugendlichen und Erwachsenen sein. Für Seniorinnen und Senioren könnten die Märchenabende ein Anreiz sein, im Gespräch Erinnerungen auszutauschen und den geistigen Kontakt zwischen Jung und Alt zu pflegen.
Die Märchenveranstaltungen finden im Evang. Gemeindezenrum Hohbuch in Kooperation mit der Evang. Bildung Reutlingen statt.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Hier gehts zum Flyer mit dem Herbst/Winter-Programm.

Das Bündnis „Mach Dich stark“ hat eine Website zum Thema „Kind-Sein in Corona-Zeiten“ erstellt. Gerne geben wir dies als Hinweis weiter. Link