als Pädagogische:n Mitarbeiter:in bei der Evangelischen Bildung Reutlingen mit einem Beschäftigungsumfang von 50 + x %. Die Stelle kann befristet auf bis zu 100% erhöht werden.
Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier

Gerne weisen wir auf ein Angebot der TSG Reutlingen hin. Der Kurs findet in der Schwimmhalle der Eduard-Spranger-Schule statt, immer dienstags von 16.30 bis 17.30 Uhr. Die Schwimmhalle ist von außen nicht einsehbar und bietet damit einen geschützten Raum. Das Angebot ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei. Bitte bringen Sie Badekleidung und Handtuch mit. Die Trainerin heißt Susanne Keck.

Kontakt: Susanne.Keck@tsg-reutlingen.de

Matthias Reichert vom Schwäbischen Tagblatt führte ein Interview mit unserer Geschäftsführerin Dr. Kathrin Messner.
Hier geht`s zum Artikel, veröffentlicht am 27.04.2022

Der offene Treff findet donnerstags, ab 28. April, von 9.00 bis 10.30 Uhr statt. (Achtung, Termin am 12.05.2022 fällt aus!) Wir heißen ukrainische Familien herzlich willkommen und möchten eine Möglichkeit für Gespräche, Spiele, neue Kontakte und Informationen geben. Weitere Informationen zu Terminen etc. hier

Der Gesprächsabend für junge Väter findet monatlich an einem Mittwochabend statt. Herzliche Einladung für alle Väter, die Kind/er im Alter bis etwa 6 Jahren haben und sich mit anderen über Familie, Job, Alltag, Rollenvorstellungen und mehr austauschen möchten! Die Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

Die Evang. Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten in Württemberg bietet gebührenfreie digitale Veranstaltungen an.
Die nächsten Termine sind:

Montag, 27. Juni 2022, 20.15 Uhr
Hilfe, mein Kind ist in der Trotzphase

Zum Web-Talk geht es hier

…liebe Eltern, wir möchten Sie hier auf Veranstaltungen hinweisen und Ihnen eine Auswahl an Veröffentlichungen, die kindgerecht das Thema „Krieg“ aufgearbeitet haben, zur Verfügung stellen. Wir hoffen, es ist für Sie das Richtige dabei.

Mit Kindern über Krieg sprechen – 5 Tipps für Eltern (Unicef)

Kindern Krieg erklären – Tipps von der Psychologin (SWR3)

Wie erklärt man Kindern den Krieg? (tagesschau)

Für Kinder erklärt: Krieg in der Ukraine (GEOLINO)

Krieg in der Ukraine: Kinder – Wie spreche ich mit meinen Kindern darüber? (RND Redaktionsnetzwerk Deutschland)

Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg reden (Servicestelle Kinder- und Jugendschutz)/(auch mehrsprachig)

Mit Kindern und Jugendlichen über den Krieg in der Ukraine sprechen (webhelm.de)

Informationsseite zum Thema Krieg in Europa (Elternratgeber Flimmo.de)

Übersicht von kindgerechten Nachrichtenseite (Bayerischer Erziehungsratgeber baer.bayern.de)

Fragen von Kindern an die Maus (Die Maus,WDR)

Unterstützung für Eltern: Wie mit Kindern über Krieg sprechen (BR24)

______________________________

Gebührenfreie Veranstaltungsangebote:

Mit Kindern über den Krieg sprechen – Digitale Veranstaltung
Montag, 11. April 2022, 19.30 – 21.45 Uhr
Anmeldung bis 6. April möglich
-> Infos und Anmeldelink hier
Veranstalter: Kooperation der Kess-erziehen-Instituts für Personale Pädagogik (in Trägerschaft des AKF e.V., Bonn) mit dem Dezernat Kinder, Jugend und Familie, Fachstelle Familienpastoral der Diözese Limburg.


Forum Elternbegleitung – Wie spreche ich in der Familienbildung über den Krieg in der Ukraine?
– moderierter Austausch, dringende Fragen, Anregungen –

Anmeldungen bitte per Mail an die jeweilige Projektkoordination.

Weitere Termine folgen und sind in den nächsten Tagen unter www.konsortium-elternchance.de zu finden.



MOSAIK, Seite 5, „Johannes Reuchlin“, richtiger Termin: Mittwoch, 27. April 2022, 19.30 Uhr

Onlinekurs „Demokratie in Deutschland“ Selbstlernkurs – Beginn jederzeit möglich.
Ein Angebot der KiLAG in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung.
Der Kurs ist in vier Module aufgeteilt und erarbeitet mit Hilfe einer fiktiven Reisetour durch Deutschland wichtiges Grundlagenwissen im Bereich der Demokratie.
-> Flyer

___________________________________


für Eltern-Kind-Gruppen und Gymnastik-/Fitness-Kurse. Sie haben eine spannende Kursidee und verfügen über eine entsprechende Qualifizierung? Sie wollen einen Teil Ihrer Zeit für die Bildungsarbeit mit Familien und Erwachsenen teilen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Gerne möchten wir unsere Angebotspalette erweitern.
Sowohl im Eltern-Kind-Bereich als auch im Erwachsenenbereich suchen wir Menschen, die ihre Gaben, Erfahrungen und ihr Wissen mit anderen teilen wollen. Besonders für Angebote im ersten Lebensjahr und im Bewegungsspektrum für alle Altersgruppen suchen wir engagierte Menschen.

Wir bieten Ihnen:

Wenn Sie Teil der Kursleiterinnen und Dozenten im Haus der Familie werden möchten, senden Sie eine E-Mail an info.bildung@kirche-reutlingen.de, oder nehmen Sie Kontakt über das Telefon, 07121 929611 auf.

Wir freuen uns auf Sie!