Politik - OPEN AIR
Bildungsträger diskutieren mit Bundestagskandidat*innen zu Generation - Migration - Bildung

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
F215653
Beginn
Mi., 28.07.2021,
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
0,00 €
Ort
im Hof beim Haus der Familie - Reutlingen, Pestalozzistraße 54
Dozent
Die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021 verspricht eine spannende Wahl zu werden. Nach einer Ära von 16 Jahren mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ringen verschiedene Parteien mit ihren Kandidierenden um das Kanzleramt.

Die Bildungsträger Evangelische Bildung, Katholische Erwachsenenbildung und Volkshochschule Reutlingen haben sich zusammengetan, um Kandidierende für den Landkreis Reutlingen zu befragen. Was steht in den Wahlprogrammen und wie sind die persönlichen Haltungen? Aus dem breiten Spektrum der Themen soll es um den Sozialstaat und die Generationengerechtigkeit gehen. Passend zu den Veranstaltern werden die Wahlprogramme der Parteien zum Thema Bildung abgeklopft. Genauer nachgefragt werden soll nach den politischen Vorstellungen zur Migrationspolitik.

Gesprächspartner aus den Parteien werden sein:
Beate Müller-Gemecke (Bündnis 90/Die Grünen)
Jessica Tatti (DIE LINKE)
Pascal Kober (FDP)
Dr. Ulrich Bausch (SPD)
Michael Donth als Kandidat der CDU hat seine Zusage für den Abend bedauerlicherweise kurzfristig zurück genommen.

Moderation:
Frieder Leube, (Evangelische Bildung)
Dr. Claudia Guggemos, (Katholische Erwachsenenbildung)
Irene Karki (vhs)

Informationen gibt es bei den genannten Veranstaltern.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum und Uhrzeit

28.07.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort

auswärts