Andreas Hermsdorf/pixelio

Unsere Einrichtung arbeitet nach einem Hygiene- und Sicherheitsplan und aktualisiert diesen nach aktuellen Vorgaben, bzw. Lockerungen. Desinfektion und Reinigung, Mindestabstand, verringerte Gruppengrößen und weitere Maßnahmen gehören dazu.
Die Vorgaben des Kultusministeriums, des Sozialministeriums, der Evang. Landeskirche und der Stadt Reutlingen werden befolgt.

  1. Allgemeine Hygienemaßnahmen: Abstand, Mundschutz, Handhygiene, Lüftungskonzept.
  2. Das Tragen einer medizinischen Maske ist in geschlossenen Räumen erforderlich. Wenn ein Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ist dies auch im Freien erforderlich.
  3. Die maximale Teilnehmendenzahl eines Kurses oder Vortrags orientiert sich an der Raumgröße

Hygiene- und Wegeplan im Haus der Familie