Andreas Hermsdorf/pixelio

Wie Sie sicherlich in den Medien verfolgen, gibt es weitere Lockerungen für das öffentliche Leben, die auch unsere Arbeit als Familienbildungsstätte betreffen. Aber die Gesundheit von unseren Teilnehmenden, Kursleiterinnen und Referentern, sowie Mitarbeiterinnen muss auch in Zukunft an erster Stelle stehen.

So planen wir eine Wiederaufnahme des Kursbetriebes in Teilbereichen ab Montag, 15. Juni 2020. Dazu gehört die Umsetzung der Hygiene- und Sicherheitsvorgaben mit Desinfektion und Reinigung, Mindestabstand und verringerter Gruppengröße und anderem mehr. Auch die Vorgaben des Kultusministeriums, der Evang. Landeskirche und der Stadt Reutlingen müssen wir berücksichtigen. Wir prüfen momentan für jedes Kursangebot, wie dieses nach den Pfingstferien fortgeführt werden kann. Angemeldete Teilnehmer*innen bekommen von uns rechtzeitig vor Wiederaufnahme des Kurses eine Benachrichtigung. Neue Angebote finden Sie auf unserer Homepage.

Hygiene- und Wegeplan im Haus der Familie